verdampfer

Thermoplatten-Verdampfer

Hohe Kapazität, kompakte Größe

Die DEG-Verdampfer nutzen die Dampferzeugung auf der Kühlmittelseite und sorgen so für einen genauen Wärmeübergang bei konstanten Temperaturen und gleichbleibendem Druck. Dadurch lassen sich Wärmetauscher mit hoher Leistung sehr kompakt herstellen. Unsere Thermoplatten-Verdampfer können entweder für die Verdampfung innerhalb der Thermoplatten oder im Mantelbereich ausgelegt werden. Bei ersterem können die Kesselspeisewasser- und Dampfanschlüsse parallel geschaltet werden.

Erzeugung verschiedener Dämpfe

Diese Verdampfer erzeugen Sattdampf, bei dem es sich im Wesentlichen um Dampf am Siedepunkt handelt. Wenn überhitzter Dampf benötigt wird - Dampf, der bei einem bestimmten Druck heißer ist als sein Siedepunkt - ist ein separater Überhitzer erforderlich.

Sehr geringe Druckverluste garantieren einen hohen Wirkungsgrad und stabile Verdampfungstemperaturen, wodurch die Leistung maximiert wird.

Lassen Sie sich beraten - unsere Experten finden die ideale Lösung für Ihre Anforderungen.

 

Jetzt Kontaktieren

Vorteile:

Dampferzeugung 

  • Kompakte und robuste Bauweise
  • Niedriger Druckverlust
  • Hohe Leistung

Kühlen mit Verdampfung

  • Dampferzeugung innerhalb der Thermoplatte
  • Wärmeintegration vor Ort
  • Temperaturregelung des Prozesses
  • Hohe Wärmeübertragungskoeffizienten
  • Thermosyphon-Verfahren, keine zusätzlichen Pumpen

Design:

  • Kopfkondensatoren
  • Modulare Bauweise
  • Dampferzeuger mit internem Naturumlauf
  • Dampferzeuger bei der Prozesskühlung
  • Sumpfaufkocher mit Natur- oder Zwangsumlauf, z.B. als Reboiler

Zertifikate

  • PED
  • ASME
  • China Stamp
  • Lloyds
  • KOSHA
  • weitere auf Anfrage