Solarkühler

Wir bieten Kühleinheiten für Kleinmolkereien, die die Qualität von Frischmilch bewahren. Dadurch entstehen neue Arbeitsplätze für lokale Unternehmer und weniger Molkereiabfälle.

Die Ausgangslage

Nahezu 1 Milliarde Menschen leben in extrem armen Verhältnissen in ländlichen Gebieten überall auf der Welt. Sie betreiben Landwirtschaft, aber mangelndes Wissen über Nacherntepraktiken in Verbindung mit unzureichender Infrastruktur und fehlenden Lagereinrichtungen führen zu mindestens 40 % Ausschuss bei der Versorgung mit frischen Lebensmitteln in Entwicklungsländern. Kühlketten für Milchprodukte in ländlichen Gebieten könnten einen unglaublich positiven Einfluss auf das Einkommen von Kleinbauern in Entwicklungsländern haben. Aktuell werden die Kuhherden zweimal am Tag gemolken und die Abendmilch muss oftmals entsorgt werden, weil sie bis zum Morgen verdirbt, wenn der Landwirt sie zum Sammelpunkt bringt. Die Herausforderung besteht folglich in der Entwicklung einer Kühllösung für die Abendmilch der Milchbauern.

Der Solarkühler

In Zusammenarbeit mit unseren geschätzten Partnern entwickelte Mueller den Solarkühler - einen stromnetzunabhängigen Milchkühler für große Milchkannen, der mit Sonnenenergie betrieben wird. Die Kühleinheit ermöglicht es den Produzenten, bis zu 240 Liter Frischmilch auf die gewünschte Temperatur abzukühlen. Dadurch werden die Qualität der Milch für die Verbraucher erhalten, die Ausschussmenge reduziert und das Einkommen der Landwirte gesteigert.

Funktionen

  • Mithilfe der Sonnenenergie wird während der Tageszeit eine 30 mm dicke Eisschicht auf beiden Seiten der Verdampferplatte des Solarkühlers aufgebaut.
  • Der Kühler hat eine Kühlkapazität von 9,1 kW. Das Kälteaggregat hat eine Kühlkapazität von 1,4 kWh bei 46 °C Umgebungstemperatur und -15 °C Verdampfungstemperatur.
  • Im Kühler werden 8 Edelstahl-Milchkannen mit je 30 Liter Fassungsvermögen auf ein Kunststoffgitter platziert. Die Kannen werden mit Milch gefüllt. 8 zusätzliche Kannen sind inbegriffen.
  • Mit einer Pumpe und einem Spritzrohr wird das Schmelzwasser auf die Milchkannen gesprüht. Dadurch wird die Milch innerhalb von 3 Stunden auf bis auf unter 8 °C und innerhalb von 5 Stunden auf unter 4 °C abgekühlt und hält die Milch bei der richtigen Temperatur.
  • Der Kühler verfügt über eine Isolationsschicht von 7 cm Dicke.
  • Das Kälteaggregat wird an der Seite des Kühlers angebracht.
  • Ist ein Stromanschluss vorhanden, dann kann die Kühleinheit auch mit 220 VAC betrieben werden.

Spezifikationen und Größen

  • Maße des Kühlers in mm: 3.750 (Länge) x 800 (Breite) x 775 (Höhe).
  • Der Kühler ist bis über 5 cm über dem Kunststoffgitter mit Wasser gefüllt.

Unsere Partner

Unglaubliche Marken und unglaubliche Produkte! Wir sind stolz darauf, mit diesen in der Milchproduktbranche hoch angesehenen Unternehmen zusammenarbeiten und sie dabei unterstützen zu dürfen, das Angebot für ihre geschätzten Kunden zu erweitern.

Leprino-Foods-Edit.jpg darigold-Edit.jpg Friesland-Campina.png
SugarCreek-logo-Edit.png Noosa-Logo-Edit.jpg Dannonlogo-Edit.jpg