<img height="1" width="1" src="https://www.facebook.com/tr?id=277847503308733&amp;ev=PageView &amp;noscript=1">

Paul Mueller Company

Paul Mueller Company Groenlo Plant

Paul Mueller Company heute

1940er-Jahre

 

1950er-Jahre

 

1960er-Jahre

 

1970er-Jahre

 

1980er-Jahre

 

1990er-Jahre

 

2000er-Jahre

 

2010er-Jahre

 

Die 1940er

Im Jahr 1940 gründeten Paul Mueller und sein Partner Gordon Mann ihr Unternehmen Mann and Mueller Heating and Sheet Metal Works in Springfield, Missouri, USA. Ihr erster Angestellter wurde Joe White, unser derzeitiger Executive Vice President. Im Jahr 1943 übernahm Paul aufgrund von Krankheit die Anteile von Gordon Mann und änderte den Unternehmensnamen in Paul Mueller Company. Schließlich wagten wir uns 1944 zum ersten Mal in das Lebensmittelverarbeitungsgeschäft. Wir fertigten Geflügelrupfmaschinen, Brühfässer und Ausweidegeräte. Im Jahr 1946 wurden wir zu einer Gesellschaft und begannen im selben Jahr zum ersten Mal mit der Fabrikation von Milchverarbeitungsausrüstung wie Käsekessel, Kulturentanks und Käsepressen.

Das älteste bekannte Foto von Paul Mueller Company

Die 1950er

Die Erweiterung der Produktion um die Verarbeitungsausrüstung führte im Jahr 1950 zum Umzug von der Commercial Street in die Phelps Street. Die erste Produktionsstätte maß nur 2.500 qm und stand auf einem 1,2 Hektar großen Grundstück. Die neue Anlage bot Platz für viele weitere neue Produkte und im Jahr 1955 stellten wir unsere ersten Milchkühler für Molkereibetriebe her. Die EmBee-Milchkühler wurden für die Meyer-Blanke Company gefertigt. Die Milchkühler von Paul Mueller Company spielten eine wichtige Rolle bei dem Erfolg und der Entwicklung unseres Unternehmens. Dank der harten Arbeit und dem Talent unserer Mitarbeiter werden wir weltweit als Hersteller der hochwertigsten Milchkühl- und -lagersysteme der Branche anerkannt. Wir geben uns niemals mit dem Status quo zufrieden und arbeiten unermüdlich weiter an der Entwicklung von Ausrüstung für Molkereibetriebe, die den wirtschaftlichen Erfolg von Milchbauern fördert. Mit über 72.000 Milchkühlern in rund 125 Ländern haben wir zumindest einen kleinen Anteil an all den gesunden Knochen und Zähnen in der Welt.

Historisches Foto von Mueller

Die 1960er

Im Jahr 1960 fiel die Entscheidung, unsere Tätigkeiten im Bereich Heizung und Metallbleche einzustellen und den Schwerpunkt gänzlich auf die Herstellung von Lebensmittelverarbeitungsausrüstung zu verlagern. Im Jahr 1961 erhielten wir das ASME®-Zertifikat für den Bau von Druckbehältern; ein wichtiger Schritt in unserer Entwicklung zum Großhersteller von Verarbeitungsausrüstung aus Edelstahl. Im Jahr 1964 wurde unsere Fertigungsanlage in Springfield, Missouri auf ihre gegenwärtige Größe von knapp 93.000 qm auf mehr als 20 Hektar erweitert. In diesem Jahr wurde auch die Produktion von Bieralterungs- und Gärausrüstung in den Vereinigten Staaten aufgenommen. Im Jahr 1965 begannen wir mit der Fertigung von Weintanks. Unsere hochwertigen Tanks werden in Weingütern in Mexiko, Japan und den USA aufgestellt. Unsere Weingärungs- und Lagertanks können speziell an die Herstellung von Weiß- oder Rotwein angepasst werden. Im Jahr 1966 begann unser globales Abenteuer mit dem Export von Milchkühlern an die Familie Geertjes in den Niederlanden. Bereits zwei Jahre später wurde Mueller Europa gegründet.

Historisches Foto von Mueller aus den 60ern

Die 1970er

Im Jahr 1970 gingen wir eine Partnerschaft mit Meko Holland ein, um den Vertrieb von Milchtanks in den Niederlanden abzuwickeln. So entwickelten wir tiefgehende Beziehungen zu der weltweit führenden und erfahrensten Milchwirtschaft.

Der Mueller Fre-Heater® wurde im Jahr 1976 auf den Markt gebracht. Der Fre-Heater ist eine energiesparende Einheit, die die während des Milchkühlungsprozesses erzeugte Wärme zum Erwärmen von Wasser nutzt. Fre-Heaters werden in unserem Werk in Osceola, Iowa hergestellt und weltweit vertrieben.

Historisches Foto von Mueller aus den 70ern

Die 1980er

Im Jahr 1981 wurde die Herstellung unserer Temp-Plate® Wärmeaustauschfläche in die Anlage in der Warren Street in Springfield, Missouri verlegt. Die jahrelange Entwicklung von Temp-Plate® führte zu einer Verbesserung von nahezu allen unseren Produkten. Im Jahr 1984 erhielt Paul Mueller Company die Lizenz zur Herstellung und dem Vertrieb von Accu-Therm®-Plattenwärmeaustauschern. 1987 erwarben wir unsere Fertigungsanlage in Osceola, Iowa die zusätzliche knapp 20.000 qm große Fertigungsfläche auf einem 20 Hektar großem Grundstück bot. Im selben Jahr erwarben wir die Wasserreinigungsproduktlinie von Barnstead Industrial Products aus Boston. Es war der Beginn unserer PyroPure®-Linie.

Im Jahr 1988 begann mit SSP (ein holländisches Fertigungsunternehmen) die Fertigung von Mueller-Milchprodukttanks im niederländischen Lichtenvoorde.

Historisches Foto von Mueller aus den 80ern

Die 1990er

Im Jahr 1992 erwarben wir die Fertigungs- und Vertriebsrechte an Dampfdruckdestillien, unserer aktuellen VaPure®-Produktlinie. Im Jahr 1998 wurde Mueller Field Operations, Inc. gegründet; dies eröffnete uns die Möglichkeit, uns um größere Aufträge bemühen zu können, die die Fertigung von Tanks und sonstiger Ausrüstung vor Ort erforderten.

Historisches Foto von Mueller aus den 90ern

Die 2000er

Am Anfang des Jahres 2002 entwickelten wir einen Prototypen für ein Edelstahl-Weinfass für einen bekannten Weinhersteller aus Kalifornien - 2003 begannen wir mit der Produktion unserer gänzlich aus Edelstahl hergestellten Weinfässer. Im Jahr 2008 erwarb Paul Mueller Company unseren langjährigen Lizenznehmer SSP Lichtenvoorde [Niederlande] B.V. und gründete Mueller B.V. Das Unternehmen stellt Molkereibetriebsausrüstung, Kellerbiertanks sowie eine Reihe von Wärmeübertragungs- und Verarbeitungsausrüstung für den internationalen Markt her.

Historisches Foto von Mueller aus den 2000ern

Die 2010er

Im August 2011 wurde David Moore zum Präsidenten und CEO von Paul Mueller Company ernannt. Im Jahr 2012 wurde Mueller Asia in Vietnam gegründet, um Unterstützung bei Vertrieb, Herstellung und Handel in einem aufstrebenden Milchmarkt zu leisten. Im Jahr 2014 feierte das Unternehmen Dairy Farm Equipment und viele unserer Händler 60 Jahre Erfolg bei der Bereitstellung von Milchkühlungslösungen. Im Jahr 2015 begannen wir mit den Vorbereitungen zur Feier des 100. Geburtstags von Paul Mueller. Doch leider verstarb Herr Mueller am Nachmittag des 19. Januar in seinem Heim in Springfield, Missouri. Und so feierten wir statt seines Geburtstags die Stationen seines ungewöhnlichen Lebens, sein Erbe und die tiefen Spuren, die er im Alltag und in der Kultur des Unternehmens hinterlassen hat, das von ihm vor 75 Jahren gegründet wurde.

Im Jahr 2016 übernahmen wir die DEG Engineering GmbH, ein deutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Thermoplattenwärmeaustauschern und Reaktordesigns spezialisiert.

Am 9. April 2018 öffnete die neue Anlage, die Sie auf der obigen Abbildung sehen, ihre Tore im holländischen Groenlo. Hiermit wurde die gesamte Geschäftstätigkeit in den Niederlanden unter ein Dach gebracht.

Historisches Foto von Mueller aus den 2010ern
Mr Paul Mueller

Unser Gründer